Die großen Zehen des Pharao: Weitere Reste von Kolossalstatue gefunden

  • Jupiterl
  • Jupiterls Avatar Autor
  • Offline
  • Platinum Boarder
Mehr
13 Okt 2017 15:47 #1 von Jupiterl
Die großen Zehen des Pharao: Weitere Reste von Kolossalstatue gefunden
13. Oktober 2017, 13:58

Zwischen Fragmenten der im März entdeckten Psammetich-Statue fand sich ein bunter Mix aus verschiedenen Jahrhunderten

Leipzig – Im März diesen Jahres war in einem Slum in Kairo der Torso und der halbe Kopf einer ursprünglich acht bis neun Meter hohen Statue gefunden worden. Zunächst schrieb man diese Ramses II. zu, da sie sich auf dem Areal eines früheren Tempels des Pharaos im antiken Heliopolis befand. Später stellten Experten jedoch klar, dass die Statue Psammetich I. darstellte, einen Pharao aus dem 7. Jahrhundert vor unserer Zeitrechnung – 600 Jahre nach Ramses II.

Doch Psammetichs älterer Vorläufer war tatsächlich nicht weit, wie die Universität Leipzig berichtet: Bei neuen Grabungen konnte ein ägyptisches-deutsches Team Teile einer Kolossalstatue freilegen, die tatsächlich aus der Zeit von Ramses II. stammt. Sie entdeckten eine Basis der Statue, einen Unterschenkel und einen Oberarm des Pharaos. "Die Statue war ersten Schätzungen zufolge etwa sechs Meter hoch und wahrscheinlich sitzend", sagt Dietrich Raue, Kustos des Ägyptischen Museums.


Weiteres:
derstandard.at/2000065830527/Die-grossen-Zehen-des-Pharao-Weitere-Reste-von-Kolossalstatue-gefunden
Powered by Forum