Hockende Skelette in ägyptischen Gräbern

  • Jupiterl
  • Jupiterls Avatar Autor
  • Offline
  • Platinum Boarder
Mehr
24 Jan 2019 11:13 - 24 Jan 2019 18:35 #1 von Jupiterl
Hockende Skelette in ägyptischen Gräbern wurde erstellt von Jupiterl
Hockende Skelette in ägyptischen Gräbern

Archäologen haben im ägyptischen Nildelta historische Grabstätten entdeckt, von denen einige mehr als 5.000 Jahre alt sein könnten. Darin befinden sich noch die Skelette der Toten - in hockender Position.

Rund 20 der Gräber, die rund 140 Kilometer nördlich der Hauptstadt Kairo entdeckt wurden, stammten aus der prädynastischen Zeit (etwa 3200-3000 v. Chr.), teilte der Leiter der ägyptischen Antikenbehörde, Aiman Aschmawi, mit.

In der Region von Kom al-Cholgan wurden laut Aschmawi noch weitere Grabstätten gefunden: Diese stammen aus der Zweiten Zwischenzeit (1782-1570 v. Chr.) und beinhalten Überreste von Tieren und Keramik. Angaben zur Zeit der Entdeckung durch die Archäologen machte das Antikenministerium am Mittwoch nicht.

Weiteres:
science.orf.at/stories/2960536/
derstandard.at/2000096958593/Graeber-aus...in-Aegypten-entdeckt (besser)

P.S.: science.ORF.at/dpa
Letzte Änderung: 24 Jan 2019 18:35 von Jupiterl.
Es bedanken sich: Carolus
Powered by Forum