Schiffsfund im Nil gibt Herodot Recht

  • Jupiterl
  • Jupiterls Avatar Autor
  • Offline
  • Platinum Boarder
Mehr
20 Mär 2019 14:05 #1 von Jupiterl
Schiffsfund im Nil gibt Herodot Recht wurde erstellt von Jupiterl
Schiffsfund im Nil gibt Herodot Recht
19.03.2019

Auf Herodots Beschreibungen konnte sich lange keiner einen Reim machen - bis jetzt ein Wrack in der versunkenen Hafenstadt Thonis-Herakleion auftauchte
.

In der versunkenen Hafenstadt Thonis-Herakleion an der Nilmündung haben Archäologen ein Schiffswrack entdeckt, dessen Bauplan ihnen seltsam bekannt vorkam: Offenbar handelt sich um ein »Baris«, einen Schiffstyp, den man allein aus Beschreibungen des griechischen Historikers Herodot kannte. Das Wrack passe exakt zu den Angaben in den »Historien« des Autors, erläutert der Leiter der Ausgrabungen Damian Robinson vom Centre for Maritime Archaeology der Oxford University im britischen »Guardian«. Damit sei klar, dass Herodot den Schiffsbau wahrheitsgemäß beschrieben habe.

Im Unterschied zu anderen Schiffen der Zeit seien bei den Baris die Planken nicht durch eine Schlitz-und-Zapfen-Verbindung zusammengehalten worden, so Robinson. Stattdessen hätten die Erbauer die kräftigen Akazienplanken mit Holznägeln auf Spanten befestigt. Die auffälligen Rippen, die diese Bauart bedinge, seien dem griechischen Geschichtsschreiber aufgefallen. Ohne entsprechende Funde habe man sich aber bisher keinen Reim auf seine Beschreibungen machen können.

Weiteres:
www.spektrum.de/news/schiffsfund-im-nil-...erodot-recht/1632486

www.theguardian.com/science/2019/mar/17/...sts-thonis-heraclion
projects.arch.ox.ac.uk/OCMA-publications.html
Powered by Forum