Nach der letzten Eiszeit besiedelten zwei Völker Skandinavien

  • Jupiterl
  • Jupiterls Avatar Autor
  • Offline
  • Platinum Boarder
Mehr
13 Jan 2018 16:27 #1 von Jupiterl
Jupiterl erstellte das Thema Nach der letzten Eiszeit besiedelten zwei Völker Skandinavien
Nach der letzten Eiszeit besiedelten zwei Völker Skandinavien
13. Jänner 2018, 14:00

Genanalysen sprechen für zwei unterschiedliche Einwanderungswellen nach dem Verschwinden der Gletscher im Norden Europas

Uppsala – Als am Ende der letzten Kaltzeit das Schlimmste vorüber war, blieb Skandinavien etwas länger von Eis bedeckt als der Rest Europas. Bisherige Funde belegen, dass sich erst vor knapp 12.000 Jahren Menschen im neu entstehenden Lebensraum im hohen Norden niederließen. Woher die ersten steinzeitlichen Siedler gekommen waren, haben nun schwedische Wissenschafter anhand von Genuntersuchungen herausgefunden.

Die Gruppe um Torsten Günther von der schwedischen Universität Uppsala untersuchte die über 8.000 Jahre alten Überreste von sieben Individuen, die Archäologen an der norwegischen Atlantikküste und den Ostseeinseln Gotland und Stora Karlsö entdeckt hatten. Sie hatten es dabei vor allem auf verwertbare DNA-Spuren abgesehen. Bei den Knochen eines Mannes aus dem mesolithischen Norwegen wurden sie schließlich fündig. Mehr noch: Es gelang den Wissenschaftern, aus den Proben ein Genom von außerordentlich hoher Qualität zu rekonstruieren.

Verblüffendes Ergebnis
Die so gewonnen Daten verglichen sie mit genetischen Informationen von mittelsteinzeitlichen Jägern und Sammlern aus anderen Teilen Europas. "Was uns am Ergebnis besonders verblüffte, war die große genetische Ähnlichkeit des Jägers und Sammlers von der norwegischen Westküste mit heutigen Bewohnern der Region östlich der Ostsee", sagt Günther. Die steinzeitliche Bevölkerung von Schweden dagegen schien näher mit den damaligen Zentral- und Westeuropäern verwandt zu sein, so die Forscher.

Weiteres:
derstandard.at/2000071861518/Nach-der-letzten-Eiszeit-besiedelten-zwei-Voelker-Skandinavien

journals.plos.org/plosbiology/article?id...journal.pbio.2003703
www.uu.se/en/news-media/news/article/?id...&typ=artikel&lang=en
Powered by Forum