Weitere menschliche Knochen in der Denisova-Höhle entdeckt

  • Jupiterl
  • Jupiterls Avatar Autor
  • Offline
  • Platinum Boarder
Mehr
24 Sep 2018 23:03 #1 von Jupiterl
Weitere menschliche Knochen in der Denisova-Höhle entdeckt
24. September 2018, 18:18

Nur Wochen nach dem Fund eines Kindes zweier Menschenarten vermelden Archäologen neue Entdeckungen aus der berühmten sibirischen Höhle

Im August sorgten Funde aus der Denisova-Höhle im sibirischen Altaigebirge wieder einmal für internationale Schlagzeilen: Zum ersten Mal wurden Überreste eines Individuums entdeckt, das ein direkter Nachfahre zweier Menschenarten war. Das etwa 13-Jährige Mädchen war das Kind einer Neandertalerin und eines Denisova-Mannes, wie Forscher anhand eines winzigen Knochenfragments bestimmen konnten und im Fachblatt "Nature" berichteten.

Jetzt haben Wissenschafter vier weitere Knochenstücke in der Höhle entdeckt, die menschlichen Ursprungs sind. Das ist das Ergebnis einer wahren, nun ja, Knochenarbeit: In der Höhle wurden Tausende von Tierknochen gefunden, die größtenteils noch unbestimmt näherer Untersuchung harren. Was die Identifizierung nicht gerade vereinfacht: Es handelt sich vielfach um winzige Fragmente, die sich morphologisch nicht bestimmen lassen. Einer der "größeren" neuen Funde misst gerade einmal 2,6 Zentimeter.


Weiteres:
derstandard.at/2000087975097/Weitere-menschliche-Knochen-in-der-Denisova-Hoehle-entdeckt
Es bedanken sich: Karl
Powered by Forum