Wer waren die ersten Bauern Anatoliens?

  • Jupiterl
  • Jupiterls Avatar Autor
  • Offline
  • Platinum Boarder
Mehr
20 Mär 2019 12:42 - 22 Mär 2019 09:21 #1 von Jupiterl
Wer waren die ersten Bauern Anatoliens? wurde erstellt von Jupiterl
Wer waren die ersten Bauern Anatoliens?
von Jan Dönges 19.03.2019

Die meisten heutigen Europäer haben frühe Bauern aus Anatolien unter ihren Vorfahren. Doch wer waren diese steinzeitlichen Landwirte? Eine genetische Studie gibt nun Antwort.

Ihren Ursprung hatte die Landwirtschaft vor rund 11 000 Jahren im »Fruchtbaren Halbmond« – einem Gebiet, das von Ägypten entlang der Länder der westlichen Mittelmeerküste über das heutige Syrien und den Irak bis an den Persischen Golf reichte. Die neue, so genannte neolithische Lebensweise wurde aber schon bald zum kulturellen Exportgut: Ab etwa 8300 v. Chr. finden sich Hinweise auf Ackerbau und Viehzucht auch nordwestlich in Zentralanatolien.

Diese anatolische Gruppe erwies sich als höchst bedeutsam für die weitere europäische Geschichte. Ihre Angehörigen wanderten aus und brachten diese Wirtschaftsform über den Balkan nach Mitteleuropa. Dort dominierten ihre Nachfahren bald die Population, während die einheimischen Jäger und Sammler in den Hintergrund traten und sich kaum mit den Neuankömmlingen vermischten. Der durchschnittliche Mitteleuropäer von heute ist darum kaum noch mit den Jägern und Sammlern von einst verwandt, umso präsenter ist das genetische Erbe der ehemals in Anatolien beheimateten Bauern.

Weiteres:
www.spektrum.de/news/wer-waren-die-erste...n-anatoliens/1632550
derstandard.at/2000099988787/Wie-die-ers...Landwirtschaft-kamen

www.nature.com/articles/s41467-019-09209-7
www.shh.mpg.de/1237022/anatolia-neolithic-transition
Letzte Änderung: 22 Mär 2019 09:21 von Jupiterl. Begründung: Link
Powered by Forum