Networking unter Jägern und Sammlern brachte der Menschheit den Fortschritt

  • Jupiterl
  • Jupiterls Avatar Autor
  • Offline
  • Platinum Boarder
Mehr
03 Mär 2020 09:36 #1 von Jupiterl
KULTURENTWICKLUNG
Networking unter Jägern und Sammlern brachte der Menschheit den Fortschritt
3. März 2020, 08:45

Wissenschafter untersuchten am Beispiel der Agta auf den Philippinen, wie sich Neuerungen bei Jäger-Sammler-Gesellschaften verbreiten

Wien/Zürich – Die ersten komplexen Kulturen der Menschheit entstanden bereits während der Steinzeit. Wie es bei den oft weit verstreuten kleinen Gruppen möglich war, dass sich kulturelle und technische Neuerungen verbreiten konnten, haben sich internationale Forscher mit österreichischer Beteiligung am Beispiels heutiger Jäger-Sammler-Gesellschaften angesehen. Es zeigte sich, dass deren Netzwerk Innovationen besonders befördert.

Vor rund 300.000 Jahren lebten unsere Vorfahren in kleinen Verbänden als Jäger und Sammler. In dieser Lebensweise liegt vermutlich die Wurzel für den Erfolg der Menschheit. Denn damals fingen die Menschen an, ihr individuelles Wissen untereinander auszutauschen, zu kombinieren und so innovative Lösungen zu finden. Diese Fähigkeit unterscheidet uns von unseren nächsten Verwandten, den Schimpansen.

Weiteres:
www.derstandard.at/story/2000115256387/n...heit-den-fortschritt

advances.sciencemag.org/content/6/9/eaax5913
Es bedanken sich: Karl
Powered by Forum