Freundlicher Empfang für erste Bauern

  • Jupiterl
  • Jupiterls Avatar Autor
  • Offline
  • Mr. PrellKontakt
Mehr
30 Mai 2020 00:30 #1 von Jupiterl
Freundlicher Empfang für erste Bauern wurde erstellt von Jupiterl
Frankreich
Freundlicher Empfang für erste Bauern
Online seit gestern, 20.00 Uhr

Die schon länger in Mitteleuropa ansässigen steinzeitlichen Jäger und Sammler und die frisch aus dem Nahen Osten zugewanderten Bauern lebten zunächst meist nebeneinander, außer im heutigen Frankreich, wie eine Studie nun zeigt. Dort gab es schon bald eine Vermischung der genetisch sehr verschiedenen Gruppen.

Ein Team um Maite Rivollat und Wolfgang Haak vom Max Planck Institut (MPI) für Menschheitsgeschichte in Jena untersuchte das Erbgut aus den sterblichen Überresten von 101 Individuen, die vor 9.000 bis 5.000 Jahren zur Übergangsphase von Mittel- und Jungsteinzeit lebten. Diese Bestattungen wurden in zwölf Fundstätten im heutigen Frankreich und Deutschland entdeckt. Die Forscher verglichen das Erbgut mit jenem von vergleichbaren Funden im Karpatenbecken (Ungarn) und von der Iberischen Halbinsel.

Die frühbäuerliche Lebensweise der Jungsteinzeit entstand vor 12.000 Jahren im Nahen Osten und breitete sich in den nachfolgenden Jahrtausenden in Europa aus, das von Jäger und Sammlern besiedelt war, so die Forscher. Das geschah hauptsächlich über Routen längs der Donau und entlang der Mittelmeerküsten. Vor etwa 7.000 Jahren erreichten die Frühbauern die Ufer des Atlantiks

Weiteres:
science.orf.at/stories/3200857

dx.doi.org/10.1126/sciadv.aaz5344

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Powered by Forum