Die ersten Winzer lebten in Georgien

  • Jupiterl
  • Jupiterls Avatar Autor
  • Offline
  • Platinum Boarder
Mehr
14 Nov 2017 09:17 - 14 Nov 2017 10:30 #1 von Jupiterl
Jupiterl erstellte das Thema Die ersten Winzer lebten in Georgien
Die ersten Winzer lebten in Georgien
13. November 2017, 17:14

Georgien ist vermutlich die älteste Weinnation der Welt. Überreste auf jungsteinzeitlichen Tonscherben zeigen, dass das beliebte Getränk dort schon vor fast 8.000 Jahren produziert und konsumiert wurde.

Heute gibt es 8.000 bis 10.000 Rebsorten, die durch Jahrtausende lange Züchtung aus wildem Wein entstanden sind. Begonnen hat alles vermutlich in Georgien, wo noch heute 500 Sorten angebaut und zu Wein verarbeitet werden, was auf eine lange Geschichte des Weinbaus verweist.

Wie weit sie zurückgeht, macht die aktuelle Untersuchung der Forscher um Patrick McGovern vom University of Pennsylvania Museum of Archaeology and Anthropology deutlich. Im Rahmen eines internationalen Projekts gemeinsam mit dem georgischen Nationalmuseum haben sie Keramiküberreste von zwei neolithischen Fundstätten ca. 50 Kilometer südlich der georgischen Hauptstadt Tiflis analysiert.

Spuren von Weinsäure
Auf den Fundstücken fanden sie Spuren von Weinsäure und drei anderen weintypischen Chemikalien. Die Krüge wurden im Zeitraum zwischen 5.800 und 6.000 Jahre vor unserer Zeitrechnung hergestellt. Die bisher ältesten chemischen Belege für Weinreste stammen aus dem Iran und sind zwischen 7.000 und 7.400 Jahre alt.

Weiteres:
science.orf.at/stories/2877932/
derstandard.at/2000067741608/Die-ersten-...im-heutigen-Georgien (mit Video)

www.pnas.org/cgi/doi/10.1073/pnas.1714728114
Letzte Änderung: 14 Nov 2017 10:30 von Jupiterl.
Es bedanken sich: Karl
Powered by Forum