Arabien, Klimaänderungen, Migration

  • Ariadne
  • Ariadnes Avatar Autor
  • Offline
  • Platinum Boarder
Mehr
02 Sep 2021 23:41 - 02 Sep 2021 23:43 #1 von Ariadne
Arabien, Klimaänderungen, Migration wurde erstellt von Ariadne
Dank prähistorischer Klimaänderungen durchquerten wiederholt Menschen Arabien

Mehrere Perioden mit vermehrten Niederschlägen in den letzten 400.000 Jahren verwandelten die ansonsten trockene Arabische Halbinsel in eine Route für menschliche Migration
Internationale und saudische Forschende haben in der Nefud-Wüste in Saudi-Arabien archäologische Stätten entdeckt, die mit den Überresten alter Seen in Verbindung gebracht werden. Die Seen entstanden, als Perioden verstärkter Regenfälle die Region in Grasland verwandelten. Das Team fand heraus, dass sich frühe Menschen während jeder Phase des "Grünen Arabiens" in der Region ausbreiteten und jeweils eine andere Art von materieller Kultur mitbrachten. Die neuen Forschungsergebnisse belegen, dass Nordarabien eine wichtige Migrationsroute und ein Knotenpunkt für die frühen Menschen war.
Huw Groucutt, Hauptautor der Studie und Leiter der Max-Planck-Forschungsgruppe Extreme Ereignisse am Max-Planck-Institut für chemische Ökologie in Jena, bezeichnet die neuen Funde, zu denen auch der älteste datierte Nachweis von Menschen in Arabien vor 400 000 Jahren gehört, als einen "Durchbruch in der arabischen Archäologie".

Mehr unter:
www.mpg.de/17410438/dank-prahistorischer...Rz8QclxQUdOMxm-pQCmY
Letzte Änderung: 02 Sep 2021 23:43 von Ariadne. Grund: Formatierung

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Powered by Forum