Kupferzeitliches Kindergrab mit ungewöhnlichen Beigaben entdeckt

  • Jupiterl
  • Jupiterls Avatar Autor
  • Offline
  • Platinum Boarder
Mehr
01 Aug 2019 16:13 #1 von Jupiterl
Kupferzeitliches Kindergrab mit ungewöhnlichen Beigaben entdeckt
1. August 2019, 09:00

Archäologen bergen Tonräder von fünf Zentimeter Durchmesser, Zweck unbekannt

München – In Schwaben haben Archäologen ein Grab aus der Kupferzeit freigelegt, in dem ein Kind bestattet worden war. Aufgrund der Zähne des Leichnams konnte das Alter des Kindes auf etwa sieben Jahre geschätzt werden. Das 4.000 bis 5.000 Jahre alte Grab enthielt überdies ungewöhnliche Beigaben: nämlich zwei aus Ton gefertigte Räder mit einem Durchmesser von fünf Zentimetern.

Weiteres:
www.derstandard.at/story/2000106902712/k...en-beigaben-entdeckt
Es bedanken sich: Karl
Powered by Forum