Nazca-Linien durch Reifenspuren eines Lkws beschädigt

  • Jupiterl
  • Jupiterls Avatar Autor
  • Offline
  • Platinum Boarder
Mehr
31 Jan 2018 13:07 #1 von Jupiterl
Nazca-Linien durch Reifenspuren eines Lkws beschädigt
31. Jänner 2018, 11:45

Lenker wollte Reifen wechseln und pflügte dafür durch die Welterbestätte

Lima – Als wären Starkregen und Erdbeben nicht schon Gefahren genug, droht den weltberühmten Nazca-Linien in Peru immer wieder auch die Beschädigung durch unachtsame Menschen. 2013 richteten Bergbaugeräte Schaden an zwei der sogenannten Geoglyphen an. 2014 waren es Greenpeace-Aktivisten, die bei einer PR-Aktion mit ungeeignetem Schuhwerk auf der Welterbestätte herumstiegen, um einen überdimensionalen Slogan zwischen den Nazca-Linien aufzustellen.

Den Vogel hat nun allerdings ein Lkw-Fahrer abgeschossen: Der Lastwagen habe mit seinen Reifenspuren auf einer Strecke von rund 100 Metern drei Linien beschädigt, die Teil eines Eidechsenbildes seien, berichtete die Zeitung "El Comercio". Der Fahrer gab an, er sei am Samstag in das geschützte Gebiet eingedrungen, um einen Reifen zu wechseln. Er wurde festgenommen und angeklagt. -

Weiteres:
derstandard.at/2000073362992/Nazca-Linien-durch-Reifenspuren-eines-Lkws-beschaedigt
Powered by Forum