Bergbau in Hallstatt: Der Trick mit dem Hüftknick

Mehr
06 Nov 2015 15:00 #1 von Jupiterl
Bergbau in Hallstatt: Der Trick mit dem Hüftknick
MICHAEL VOSATKA
6. November 2015, 12:00

Hans Reschreiter versucht mit experimenteller Archäologie Licht ins Dunkel der jahrtausendealten Stollen im Hallstätter Salzberg zu bringen

Wien – Jahrzehntelang rätselten die Archäologen über die Art und Weise, wie die in den prähistorischen Salzbergwerken Hallstatts gefundenen bronzezeitlichen Abbaupickel exakt verwendet wurden. Das Gerät unterscheidet sich wesentlich von anderen Bergbauwerkzeugen: Der Kopf mit der schweren Bronzespitze steht in einem ungewöhnlich spitzen Winkel zu einem langen, dünnen Stiel. Der Schwerpunkt dieser Pickel macht einen Einsatz, bei dem das Werkzeug über Kopf oder aus der Schulter geschwungen wird, unmöglich. Wie konnten die Hallstätter Bergleute damit tiefe Stollen in den Berg schlagen?

Hightech in der Bronzezeit ...

Der bronzezeitliche Bergbau in Hallstatt war ein technologisches Innovationszentrum. Die hier verwendeten Werkzeuge finden keinerlei Äquivalente im übrigen Europa. Während der Kupferbergbau von Oberitalien bis zur Rax einem gleichförmigen Muster wie aus einem prähistorischen Handbuch folgt, unterscheidet sich das mitten in diesem Kulturraum befindliche Hallstatt komplett davon.

Ganz offensichtlich fand schon vor 3500 Jahren ein umfassender Technologietransfer über hunderte Kilometer Distanz statt, überall wurden die gleichen Techniken und Maße verwendet, doch nicht so im Hallstätter Salzbergbau. Die dort eingesetzten Werkzeuge sind einzigartig, ganz so, als ob die bronzezeitlichen Hallstätter das Geheimnis ihrer Produktionsmittel streng gehütet hätten.

Die Frage nach dem "Warum" ist eine zentrale in der Arbeit Hans Reschreiters vom Naturhistorischen Museum Wien (NHM). Der Ausgrabungsleiter im prähistorischen Salzbergwerk von Hallstatt setzt für seine Forschungen auf einen Erkenntnisgewinn mit Methoden der experimentellen Archäologie und eine interdisziplinäre Zusammenarbeit.


Weiteres mit zahlreichen Videos:
derstandard.at/2000024979586-20000168050...k-mit-dem-Hueftknick

hallstatt-forschung.blogspot.co.at/
www.nhm-wien.ac.at/hallstatt

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Powered by Forum