Älteste noch existierende Tageszeitung der Welt wurde digitalisiert

  • Jupiterl
  • Jupiterls Avatar Autor
  • Offline
  • Mr. PrellKontakt
Mehr
31 Mär 2020 16:03 - 03 Apr 2020 12:34 #1 von Jupiterl
"WIENNERISCHES DIARIUM"
Älteste noch existierende Tageszeitung der Welt wurde digitalisiert
31. März 2020, 06:11

In ÖAW-Projekt wurden 300 Ausgaben der späteren Wiener Zeitung aus dem 18. Jahrhundert im Volltext digitalisiert.

Wien – Die Erfindung des Buchdrucks mit beweglichen Lettern in der Mitte des 15. Jahrhunderts lieferte auch die Grundlage für die Geburt des Zeitungswesens. Zunächst waren es nur unregelmäßig erscheinende bebilderte Einblattdrucke und Flugschriften, doch schon zu Beginn des 17. Jahrhunderts kamen die ersten nachrichtlichen Periodika heraus. Als erste regelmäßig erscheinende Zeitung der Welt gilt die "Relation aller Fuernemmen und gedenckwuerdigen Historien", die ab September 1605 der Drucker und Buchbinder Johann Carolus in Straßburg vertrieb.

Die älteste noch existierende Tageszeitung der Welt erschien erstmals am 8. August 1703 und hieß damals noch "Wiennerisches Diarium". Heute ist sie unter dem Namen "Wiener Zeitung" bekannt. Seit 2017 werden alle noch erhaltenen Ausgaben des "Diariums" von Forschern der Österreichischen Akademie der Wissenschaften (ÖAW) digitalisiert. Mittlerweile sind mehr als 300 Ausgaben aus dem 18. Jahrhundert im Volltext erfasst und online durchsuchbar.

Weiteres:
www.derstandard.at/story/2000116211491/a...-wurde-digitalisiert
www.spektrum.de/news/lesen-sie-sich-durc...-jahrhundert/1719402

digitarium.acdh.oeaw.ac.at/
Letzte Änderung: 03 Apr 2020 12:34 von Jupiterl. Begründung: Link
Es bedanken sich: Karl
Powered by Forum