Byzantinische "Poolanlage" am Rand Jerusalems entdeckt

  • Jupiterl
  • Jupiterls Avatar Autor
  • Offline
  • Platinum Boarder
Mehr
31 Jan 2018 15:52 - 31 Jan 2018 15:53 #1 von Jupiterl
Byzantinische "Poolanlage" am Rand Jerusalems entdeckt
VIDEO
31. Jänner 2018, 15:06

Komplex umfasste Becken, Kanäle und Springbrunnen – Zweck unbekannt

Tel Aviv – Israelische Archäologen haben am Rande Jerusalems eine rund 1.500 Jahre alte "Poolanlage" entdeckt. Es handelt sich um ein Becken mit einer Art Springbrunnen – welchen Zweck beziehungsweise Kontext die Anlage aus byzantinischer Zeit einst hatte, ist aber noch unbekannt. Das Grundstück gehört der armenischen Kirche, die Stätte soll künftig als Teil eines Parks der Öffentlichkeit zugänglich sein.

"Es ist schwierig zu wissen, wofür das Becken benutzt wurde, entweder für die Bewässerung, für das Waschen, zur Landschaftsgestaltung oder vielleicht als Teil von Taufzeremonien an dieser Stelle", sagte die Leiterin der Ausgrabung, Irina Zilberbod. Das Wasser des Beckens sei in einem Netz von Kanälen zu einem Springbrunnen geflossen – "dem ersten seiner Art, den man in Israel kennt".

Weiteres:
derstandard.at/2000073383635/Byzantinische-Poolanlage-am-Rand-Jerusalems-entdeckt

www.jewishpress.com/news/archaeology-new...erusalem/2018/01/31/
Letzte Änderung: 31 Jan 2018 15:53 von Jupiterl.
Powered by Forum