Elusa, Untergang

  • Ariadne
  • Ariadnes Avatar Autor
  • Offline
  • Platinum Boarder
Mehr
15 Mär 2020 16:32 #1 von Ariadne
Elusa, Untergang wurde erstellt von Ariadne
Antiker Müll offenbart Grund für den Untergang Elusas

Archäologen hatten die Verbreitung des Islam für Elusas Niedergang verantwortlich gemacht – aber der Müll der Stadt weist auf einen deutlich beunruhigenderen Grund hin.
Vor etwa 1.500 Jahren befand sich die Stadt Elusa am südlichen Rand des Byzantinischen Reichs, in der heutigen israelischen Wüste Negev, in ihrer Blütezeit. Die bis zu 20.000 Einwohner der Stadt erfreuten sich an einem Theater, öffentlichen Bädern, Kirchen, Werkstätten für Kunsthandwerk und einem innovativen Wasserbewirtschaftungssystem, dem die Bürger Elusas ihr berühmtestes Exportgut zu verdanken hatten: den Gazawein, einen beliebten Weißwein, der über die Häfen des Mittelmeers sogar bis nach Frankreich verschifft wurde.

Binnen zwei Jahrhunderten kam es jedoch zur Aufgabe der Stadt. Zurück blieben steinerne Gebäude, die von späteren Generationen für Baumaterial zerlegt oder unter den Sanddünen der Wüste begraben wurden.

Ausführlich unter:
www.nationalgeographic.de/geschichte-und...UQ0_2zNx86cI8M4pg-lU
Es bedanken sich: Karl

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Powered by Forum