Nazareth, Elternhaus von Jesus?

  • Ariadne
  • Ariadnes Avatar Autor
  • Offline
  • Platinum Boarder
Mehr
24 Nov 2020 23:41 #1 von Ariadne
Nazareth, Elternhaus von Jesus? wurde erstellt von Ariadne
Historischer Fund. Archäologe sicher: Ich hab das Haus von Jesus gefunden

Britischer Archäologe behauptet, das Elternhaus von Jesus gefunden zu haben
Seit 14 Jahren hat Ken Dark von der Universität Reading die Überreste einer Behausung aus Stein und Mörtel in Israel untersucht. Jetzt ist sich der Archäologe sicher: Die Ausgrabung in Nazareth ist das Elternhaus von Jesus Christus.
Der Heilige Joseph selbst soll das Haus gebaut haben.

Gefunden wurde die Behausung in einen Kalksteinhang unterhalb des Klosters der Schwestern von Nazareth. Sie stammt aus dem 1. Jahrhundert und wurde vermutlich vom Heiligen Joseph gebaut. Der soll nicht nur der Ehemann der Jungfrau Maria und der rechtliche Vater Jesu auf der Erde gewesen sein, sondern auch ein hoch qualifizierter Handwerker.

Erstmal wurde das Wohnhaus in den 1880er-Jahren freigelegt. Da es sich nicht weit von der berühmten Verkündigungskirche befindet, wird angenommen, dass darauf Kirchen gebaut wurden, um seine Bedeutung zu erhalten.

Erstes archäologisches Projekt mit einer Frau an der Spitze
In seinem Buch "The Sister of Nazareth Convent" beschreibt Professor Dark, dass die Nonnen des Klosters unter der Leitung der Oberin, Mère Giraud, Ausgrabungen an diesem Ort durchführten. Es war eins der ersten archäologischen Projekte, die von einer Frau geleitet wurden. Die Nonnen glaubten damals schon, dass die Behausung das Haus war, in dem Jesus von Nazareth aufwuchs.

Ausführlich unter:
www.rtl.de/cms/archaeologe-sicher-ich-ha...2zidTQe5rQJ7ZEm0i0LI

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Carolus
  • Caroluss Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • heros ktistes
Mehr
26 Nov 2020 17:57 #2 von Carolus
Carolus antwortete auf Nazareth, Elternhaus von Jesus?
oh! :D

Archäologieforum - Wir graben tiefer!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Powered by Forum