Pompeji: Vom Vulkanausbruch überraschter Herr und Sklave entdeckt

Mehr
22 Nov 2020 16:43 - 22 Nov 2020 16:45 #1 von Jupiterl
SPEKTAKULÄRER FUND
Pompeji: Vom Vulkanausbruch überraschter Herr und Sklave entdeckt
22. November 2020, 13:31

Hervorragende Abdrücke zeigen zahlreiche Details der beiden rund 40 bzw. 20 Jahre alten Männer

Rom – Wissenschaftern ist bei Ausgrabungen an der archäologischen Stätte von Pompeji nahe Neapel in Süditalien ein spektakulärer Fund gelungen: Die Archäologen entdeckten im Bereich einer Vorstadtvilla die hervorragend erhaltenen Überreste von zwei Männern, berichtete die italienische Nachrichtenagentur ANSA. Bei den Toten dürfte es sich um einen Sklaven und seinen Herren handeln, die bei der Flucht vor dem Ausbruch des Vesuv im Jahr 79 unserer Zeitrechnung gestorben sind.

Herr und Sklave
Die Forscher zeigten sich begeistert, wie detailreich das Duo erhalten geblieben ist. So sind etwa ihre Gesichtszüge oder die Kleidungstücke, die sie am Leib getragen hatten, teilweise gut zu erkennen. Bei dem Herren dürfte es sich um einen Mann um die 40 Jahre handeln, der Sklave wurde auf ein Alter zwischen 18 und 23 Jahre geschätzt.

Weiteres:
www.derstandard.at/story/2000121900694/p...-und-sklave-entdeckt

www.ansa.it/english/news/lifestyle/arts/...26-44abfd1390ad.html
www.nytimes.com/2020/11/21/world/europe/...esuvius-remains.html
pompeiisites.org/
Letzte Änderung: 22 Nov 2020 16:45 von Jupiterl.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Powered by Forum