Seevölker im Jordantal

Mehr
01 Feb 2014 00:12 #1 von Jupiterl
Seevölker im Jordantal wurde erstellt von Jupiterl
Seevölker im Jordantal
Kategorie: Ausgrabungen
31.01.2014 - Uni Göteborg / Past Horizons / AB

Archäologen der schwedischen Universität Göteborg haben in der Siedlung von Tell Abu al-Kharaz in Jordanien ein gut erhaltenes Gebäude von etwa 60 m Länge freigelegt, das aus einer Zeit stammt, die durch größere Migrationen gekennzeichnet ist.

Bei dem im Tal des Jordan nahe der Grenze zu Israel und zur West Bank gelegenen Siedlungshügel von Tell Abu al-Kharaz dürfte es sich um die in der Bibel genannte Stadt Jabesh Gilead handeln. Die Ergebnisse der von der schwedischen Jordanien-Expedition durchgeführten Ausgrabungen stützen die Theorie, dass Gruppen der ursprünglich aus Süd- und Osteuropa stammenden sog. Seevölker die östliche Mittelmeerregion bis hin zum Tal des Jordan besiedelten.

»Wir haben den Nachweis, dass Kulturelemente aus dem europäischen Raum in Tell Abu al-Kharaz vorhanden sind. In der Stadt siedelten die Philister, eine Gruppe der Seevölker mit europäischem Ursprung«, sagt Prof. Peter M. Fischer, der Leiter der Ausgrabungen. »Wir haben zum Beispiel Keramik gefunden, die in Form und Dekor Stücken aus Griechenland und Zypern entsprechen, ebenso wie zylinderförmige Webgewichte, die zur gleichen Zeit in Zentral und Südosteuropa benutzt wurden.«

Weiteres:
www.archaeologie-online.de/magazin/nachr...-im-jordantal-28975/

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Powered by Forum