Spätantike Höhensiedlung freigelegt

Mehr
23 Nov 2016 19:53 - 01 Dez 2016 16:52 #1 von Jupiterl
Spätantike Höhensiedlung freigelegt wurde erstellt von Jupiterl
Spätantike Höhensiedlung freigelegt

Die archäologischen Grabungen in Irschen (Oberkärnten) werden fortgesetzt. Forscher der Uni Innsbruck fanden eine spätantike Höhensiedlung, freigelegt wurden auch Reste einer großen frühchristlichen Kirche aus dem 3. Jahrhundert.

„Die bisherigen Funde sind wirklich etwas Besonderes. Der Platz bietet ein extremes Potenzial. Der Erhaltungszustand ist sehr gut“, sagt Grabungsleiter Gerald Grabherr. Das Besondere ist laut Grabherr, dass der Fund bisher unbekannt war, also gänzlich neu ist und so auch etwas gänzlich Unberührtes erforscht werden könne. Die bisherigen Freilegungen erfolgten im Rahmen einer Lehrveranstaltung des Instituts für Archäologien, Fachbereich Archäologie der Römischen Provinzen, unter der Leitung Grabherrs. Initiiert wurden die Grabungen vom Drautaler Amateurforscher Dietmar Simoner, der jahrelang nicht locker ließ – mehr dazu in Römerstraße ober Irschen entdeckt.

Die Siedlung am Burgbichl in Irschen südlich der Drau lag zwischen Teurnia im Osten (bei Spittal) und Aguntum im Westen (bei Lienz/Osttirol) und war rund einen Hektar groß. Zu welchem Bistum sie gehörte, ist unklar. Die Niederlassung dürfte auch mit einer wichtigen Römerstraße zusammenhängen. Diese führte von Aquileia in Oberitalien über den Plöckenpass ins Gailtal und von dort über den Gailberg ins Drautal - und eben von dort weiter über Teurnia nach Osten oder auch nach Salzburg oder von Aguntum Richtung Brenner, erklärte Grabherr.

Kirche für 100 Besucher
Die Kirche der Höhensiedlung bot rund 100 Menschen Platz. Das Gebäude muss nach 265/266 nach Christus errichtet worden sein - denn auf diese Zeit datiert Grabherr eine in Rom geprägte Münze, die unter den Mauern freigelegt wurde. Die Umfassungsmauer der Kirche sei mit 140 Zentimetern Stärke „die stärkste, die wir überhaupt kennen“.

Weiteres:
kaernten.orf.at/news/stories/2810706/
kaernten.orf.at/news/stories/2787301/

derstandard.at/2000048029211/Kaernten-Ar...liche-Kirche?ref=rec
Letzte Änderung: 01 Dez 2016 16:52 von Jupiterl.
Es bedanken sich: Karl

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Powered by Forum