Ephesos ist Weltkulturerbe

  • Karl
  • Karls Avatar Autor
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Ich will kein "Gold Boarder" sein!
Mehr
05 Jul 2015 17:52 #1 von Karl
Ephesos ist Weltkulturerbe wurde erstellt von Karl
Wie von Sabine Ladstätter vor knapp einer halben Stunde (genau: um 17:19) in Facebook mitgeteilt, ist Ephesos heute bei der Tagung des Komitees in Bonn in die Liste der Stätten des Weltkulturerbes aufgenommen worden.



whc.unesco.org/

Dem IÖAF beitreten!
Mehr
06 Jul 2015 17:53 - 06 Jul 2015 17:55 #2 von Jupiterl
Jupiterl antwortete auf Ephesos ist Weltkulturerbe
Auch unsere Gazetten wissen schon teilweise davon:

UNESCO erklärte Ausgrabungsstätte Ephesos zum Weltkulturerbe
6. Juli 2015, 13:23

Antike Metropole spielte vom Neolithikum bis ins Mittelalter eine wichtige Rolle. Österreichische Archäologen graben seit 120 Jahren dort

Wien/Bonn/Ephesos – Die UN-Kulturorganisation UNESCO hat die türkische Ausgrabungsstätte Ephesos in die Weltkulturerbeliste aufgenommen. Die antike Stadt, die seit 120 Jahren unter österreichischer Leitung ausgegraben wird, blickt auf eine 9.000-jährige Geschichte zurück. Die Archäologin Sabine Ladstätter, Direktorin des Österreichischen Archäologischen Instituts (ÖAI) und Grabungsleiterin in Ephesos, zeigte sich über die Entscheidung hoch erfreut.

Neben der antiken Ruinenstadt selbst wurden auch in der Umgebung liegende Stätten wie der Siedlungshügel Cukurici Höyük mit seinen prähistorischen Funden, der Ayasuluk-Hügel mit der Johannesbasilika und türkischen Monumenten sowie das angebliche Sterbehaus Marias als neuzeitlicher Pilgerort für Christen und Muslime zum Weltkulturerbe erklärt.

Weiteres:
derstandard.at/2000018646285/UNESCO-erkl...s-zum-Weltkulturerbe
Letzte Änderung: 06 Jul 2015 17:55 von Jupiterl.
Es bedanken sich: Karl
Powered by Forum