Neros Palast "Domus Aurea" für Besucher wieder geöffnet

Mehr
25 Okt 2014 12:17 #1 von Jupiterl
Neros Palast "Domus Aurea" für Besucher wieder geöffnet
ANSICHTSSACHE
24. Oktober 2014, 18:19

Rom - Der riesige Palast "Domus Aurea" des römischen Kaisers Nero in Rom wird parallel zu den Restaurierungsarbeiten wieder für Besucher geöffnet. Das "Goldene Haus", das noch bis 2018 für insgesamt 31 Millionen Euro saniert wird, ist ab dem kommenden Sonntag in Teilen wieder für die Öffentlichkeit zugänglich, wie das italienische Kulturministerium am Freitag mitteilte.

Weiteres mit Bildern:
derstandard.at/2000007290678/Neros-Palas...r-geoeffnet?_slide=1

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
28 Dez 2015 17:15 #2 von Jupiterl
Rom steckt Millionen in Neros Palast Domus Aurea

Die italienische Regierung will neue Ressourcen für die Restaurierung breiter Teile des riesigen Palasts Domus Aurea des römischen Kaisers Nero in Rom zur Verfügung stellen. Das kündigte Italiens Kulturminister Dario Franceschini in einem Interview mit der römischen Tageszeitung „Il Messaggero“ an.

Bis zur Fertigstellung der Arbeiten 2018 sollen 13 Millionen Euro für die Restaurierungsarbeiten lockergemacht werden. Der Palast, den Kaiser Nero in den Jahren 64 bis 68 hatte errichten lassen, gilt als eine der größten Attraktionen Roms und als eines der prunkvollsten Häuser der Antike.

Insgesamt plant die Regierung von Premier Matteo Renzi 2016, zwei Milliarden Euro für Kulturausgaben auszugeben. „Das ist eine Trendwende nach Jahren von Einschnitten im Kulturbereich“, kommentierte Franceschini.


Quelle:
orf.at/stories/2316663/

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Powered by Forum