British Museum: Büste des Gründungsvaters disloziert

  • Carolus
  • Caroluss Avatar Autor
  • online
  • Administrator
  • heros ktistes
Mehr
25 Aug 2020 16:00 #1 von Carolus
ORF-Text

 British Museum entfernt Büste von Gründungsvater



Das renommierte British Museum hat eine Büste seines Gründungsvaters Hans Sloane, der Sklaven für sich arbeiten ließ, von
seinem ursprünglichen Platz entfernt. „Wir haben ihn vom Sockel
gestoßen, wo niemand ihn beachtet hat, und ihn ins Rampenlicht
gestellt“, sagte der deutsche Museumschef Hartwig Fischer heute dem
„Telegraph“. „Wir dürfen nichts verstecken. Heilung ist Wissen.“Die Büste steht nun gesichert an einem Ort des Londoner Museums, wo Sloanes
Arbeiten im Kontext des British Empire erklärt werden. Die Entscheidung
sei im Zuge der „Black Lives Matter“-Bewegung getroffen worden, so
Fischer. „Wir müssen unsere eigene Geschichte verstehen.“


Archäologieforum - Wir graben tiefer!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Powered by Forum