Wallsee

  • Jupiterl
  • Jupiterls Avatar Autor
  • Offline
  • Mr. PrellKontakt
Mehr
22 Apr 2012 22:33 #1 von Jupiterl
Wallsee wurde erstellt von Jupiterl
A Bisserl spät kommt er, der Jupiterl - diesmal mit einer BDA-Meldung:
Das Römerkastell unter der Volksschule

Ein Bauvorhaben führte zu einer der spektakulärsten archäologischen Entdeckungen der letzten Jahre am ehemaligen römischen Donaulimes.
Direkt unterhalb des mittelalterlichen Ortskerns von Wallsee (Niederösterreich) liegen die Überreste eines römischen Militärlagers, das vermutlich mit dem schönen antiken Ortsnamen Locus felix (lat. „glücklicher Ort") gleichzusetzen ist. Das Lager wurde in den letzten Jahrzehnten des 1. Jahrhunderts n. Chr. als Stützpunkt einer Kohorte (Sollstärke ca. 300–600 Mann) errichtet und bestand bis in das 5. Jahrhundert.
Beim Abbruch der ehemaligen Volksschule wurden im Jahr 2011 bereits knapp 20 cm unter der aktuellen Geländeoberkante römerzeitliche Mauern freigelegt. Nach Beendigung der im Anschluss durchgeführten archäologischen Ausgrabung ist nun klar, dass hier ein sogenanntes „Restkastell“ innerhalb des weitaus größeren ursprünglichen Militärlagers entdeckt worden ist.
Es handelt sich um eine im Grundriss annähernd quadratische Anlage (26 × 29 m) mit einer bis zu 2,40 m starken Außenmauer. Die erhaltene Höhe des sehr gut konservierten aufgehenden Mauerwerks beträgt teilweise 1,2 m.

Weiteres:
www.bda.at/text/136/Denkmal-des-Monats/1...nter-der-Volksschule
Es bedanken sich: Karl

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Powered by Forum