Das Haus, in dem Hernán Cortés lebte

Mehr
15 Jul 2020 13:51 - 15 Jul 2020 14:00 #1 von Jupiterl
Das Haus, in dem Hernán Cortés lebte wurde erstellt von Jupiterl
EROBERUNG MITTELAMERIKAS
Das Haus, in dem Hernán Cortés lebte
14.07.2020

Nach dem Sieg über die Azteken ließ der berühmte Konquistador deren Palast niederreißen und ein Haus für sich bauen. Archäologen wollen es nun ausfindig gemacht haben.

In Mexikos Hauptstadt haben Archäologen auf den Fundamenten eines Palastes des Aztekenherrschers Axayácatl Überreste eines Hauses des spanischen Eroberers Hernán Cortés entdeckt. In ihm soll Cortés mehrere Jahre lang gelebt haben. Anschließend diente der Bau vorübergehend als erster Verwaltungssitz des Vizekönigreichs Neuspaniens. Offenbar wurde das Haus ursprünglich aus den Trümmern des Aztekenpalastes errichtet, wie das Nationale Institut für Anthropologie und Geschichte (INAH) mitteilt.

Forscher des INAH hatten demnach bereits in den vergangenen zwei Jahrzehnten Überreste des Palastes von Axayácatl unter dem Hauptgebäude des historischen Leihhauses Nacional Monte de Piedad im historischen Zentrum von Mexiko-Stadt gefunden. Bei Ausgrabungen dort in den Jahren 2017 und 2018 sei auch ein Raum mit einem Boden aus Basalt und Lavagestein gefunden worden.

Weiteres:
www.spektrum.de/news/das-haus-in-dem-her...cortes-lebte/1751594
www.derstandard.at/story/2000118702154/u...iko-stadt-freigelegt

www.inah.gob.mx/boletines/9259
Letzte Änderung: 15 Jul 2020 14:00 von Jupiterl. Begründung: Link
Es bedanken sich: Karl

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Powered by Forum