BESIEDLUNG AMERIKAS: Vor den Clovis waren schon lange andere da

  • Jupiterl
  • Jupiterls Avatar Autor
  • Offline
  • Mr. PrellKontakt
Mehr
23 Jul 2020 23:16 - 23 Jul 2020 23:42 #1 von Jupiterl
BESIEDLUNG AMERIKAS
:
Vor den Clovis waren schon lange andere da
von Jan Dönges 22.07.2020

Funde aus Mexiko bestätigen einen alten Verdacht: Den modernen Menschen zog es früher auf den amerikanischen Kontinent als gedacht. Schon vor mehr als 30 000 Jahren könnte er dort gelebt haben.

Dass an dieser Geschichte etwas nicht stimmen konnte, dafür hatten sich die Anzeichen in den vergangenen Jahren deutlich gemehrt: dass Menschen erst vor etwa 13 000 Jahren einen Fuß auf den amerikanischen Doppelkontinent setzten. Dass sich die Angehörigen dieser Clovis-Kultur mit ungeahnter Rasanz bis weit in den Süden ausbreiteten. Und dass ihnen allein der eisfreie Korridor zwischen zwei mächtigen Eisschilden im heutigen Kanada eine Eintrittspforte in die Neue Welt bot.

Dass dieses »Clovis-first«-Modell, das über Jahrzehnte den Stand der Wissenschaft darstellte, inzwischen selbst ins Museum gehört, haben archäologische und paläogenetische Untersuchungen mittlerweile eindeutig klargemacht. Vor den Clovis waren schon lange andere da. Fragt sich nur: wie lange vorher schon?

Ein Fundort in Zentralmexiko gibt nun eine überraschende Antwort auf diese Frage. Sollten sich die Radiokarbondatierungen und Ausgrabungsergebnisse bestätigen, könnten bereits vor rund 33 000 Jahren Menschen in Amerika gelebt haben. Das ist eine bemerkenswerte Zahl, denn zu diesem Zeitpunkt war die Beringsee noch nicht zu einer Landbrücke geworden. Erst später, während des Höhepunkts der letzten Eiszeit, dem Last Glacial Maximum (LGM), das von ungefähr 26 000 Jahren vor heute bis vor 19 000 Jahren dauerte, sank der Meeresspiegel so weit ab, dass die aus Asien stammenden Einwanderer trockenen Fußes nach Amerika kommen konnten.

Weiteres:
www.spektrum.de/news/vor-den-clovis-ware...ge-andere-da/1753346
www.derstandard.at/story/2000118946584/n...ie-ersten-amerikaner

www.nature.com/articles/s41586-020-2509-0
www.nature.com/articles/s41586-020-2491-6
doi.org/10.1038/d41586-020-02137-3
Letzte Änderung: 23 Jul 2020 23:42 von Jupiterl. Begründung: Link

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Powered by Forum