Hallstatt in Bronze- und Eisenzeit: krisenresistent, nachhaltig

  • Ariadne
  • Ariadnes Avatar Autor
  • Offline
  • Platinum Boarder
Mehr
02 Okt 2020 19:49 - 02 Okt 2020 19:49 #1 von Ariadne
Krisenresistent und nachhaltig: Hallstatt in der Bronze- und Eisenzeit

Wie die Hallstatt-Forschung urgeschichtliches Krisen- und Ressourcenmanagement erforscht und was das mit der heutigen Zeit zu tun hat.

Blog, Fiona Poppenwimmer, Hans Reschreiter

1. Oktober 2020, 09:00

Oft hört man Fragen wie "Was hat Archäologie eigentlich mit der heutigen Zeit zu tun?" oder "Wozu erforscht ihr das?". Bei oberflächlicher Betrachtung kann man sich diese Fragen durchaus stellen, beantworten lassen sie sich vielleicht am besten mit einem Zitat des Philosophen George Santayana: "Wer aus der Geschichte nichts lernt, ist dazu verdammt, sie zu wiederholen."

Mehr unter:
www.derstandard.de/story/2000120369157/k...x1qPhYzfl1G5O651RVOU

Doch in welchen Lebensbereichen können wir Parallelen zur Vergangenheit ziehen? Bei einigen Themen können wir sogar auf tagesaktuelles Geschehen bestens Bezug nehmen. So geschehen beispielsweise Ende August bei der "Archäologie am Berg", der jährlichen Öffentlichkeitsveranstaltung der Hallstatt-Forschung und der Salzwelten Hallstatt, die dieses Jahr unter dem Motto "Ressourcen, Krisen und Nachhaltigkeit durch die Jahrtausende" unter Einhaltung strenger Sicherheitsmaßnahmen trotz anhaltender Corona-Krise stattfand.

Diese Sicherheitsmaßnahmen bestanden vor allem darin, die aufgebauten Stationen nicht, wie sonst üblich, nahe der Alten Schmiede, der archäologischen Außenstelle des Naturhistorischen Museums Wien, aufzubauen, um große Menschenansammlungen zu vermeiden. Erstmals waren die unterschiedlichen Forschungsrichtungen mit ihrer jeweiligen Vertretung über das ganze Hochtal verteilt, was bei den Besuchenden aber durchaus anzukommen schien. Natürlich waren auch alle Beteiligten mit Desinfektionsmitteln bewaffnet und mit entsprechendem Mund-Nasen-Schutz ausgestattet. Denn wie immer wurde die Veranstaltung natürlich nicht durch die Archäologie allein bestritten, wurde sie doch unter anderem dazu ins Leben gerufen, die weit vernetzte und interdisziplinäre Forschung an der Kulturlandschaft Hallstatts sichtbar zu machen.
Letzte Änderung: 02 Okt 2020 19:49 von Ariadne. Begründung: Korrektur
Es bedanken sich: Carolus

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Powered by Forum