Kardinal-Innitzer-Preis 2011 an Herwig Wolfram

  • Jahelle
  • Jahelles Avatar Autor
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Für die Königin! Für Rondra!
Mehr
30 Nov 2011 09:58 #1 von Jahelle
Wien - Der Wiener Historiker Herwig Wolfram erhält den Kardinal-Innitzer-Preis 2011. Dem Spezialisten für Mittelalterforschung wird die Auszeichnung von Kardinal Christoph Schönborn am 10. Dezember im Wiener Erzbischöflichen Palais für sein "herausragendes wissenschaftliches Lebenswerk" überreicht, wie Kathpress berichtet.

Wolfram lehrte von 1971 bis zu seiner Emeritierung als Universitätsprofessor für Mittelalterliche Geschichte und Historische Hilfswissenschaften an der Universität Wien. Von 1981 bis 1983 war er auch Dekan der Geisteswissenschaftlichen Fakultät. Ab 1983 leitete er knapp 20 Jahre lang als Vorstand das Institut für Österreichische Geschichtsforschung. Wolfram ist Autor zahlreicher Bücher zur Mittelalterforschung und Herausgeber des 14 Bände umfassenden Standardwerks "Österreichische Geschichte".

Der nach Kardinal Theodor Innitzer (1875-1955) benannte Wissenschaftspreis wird seit 1962 von der Erzdiözese Wien verliehen. (APA)

quelle: derstandard.at/1322531392130/Kardinal-In...n-Historiker-Wolfram

Where is the horse and the rider? Where is the horn that was blowing?
They have passed like rain on the mountain, like wind in the meadow.
The days have gone down in the West behind the hills into shadow.
How did it come to this?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Powered by Forum