Ernst Pernicka auf Stiftungsprofessur für Archäometrie berufen

  • Jupiterl
  • Jupiterls Avatar Autor
  • Offline
  • Mr. PrellKontakt
Mehr
30 Aug 2014 13:52 - 30 Aug 2014 13:53 #1 von Jupiterl
Ernst Pernicka auf Stiftungsprofessur für Archäometrie berufenKategorie: Personalia
29.08.2014 - Uni Heidelberg / CS

Einer der führenden Experten auf dem Gebiet der naturwissenschaftlichen Archäologie forscht künftig an der Universität Heidelberg. Prof. Dr. Ernst Pernicka, der sich als Grabungsleiter in Troja weltweit einen Namen gemacht hat, ist auf die Klaus-Tschira-Stiftungsprofessur "Archäometrie" am Institut für Geowissenschaften berufen worden.

Neben der Forschungsprofessur fördert die Klaus Tschira Stiftung auch das Curt-Engelhorn-Zentrum Archäometrie in Mannheim, dessen wissenschaftlicher und geschäftsführender Direktor Ernst Pernicka ist. Dort wurde das Klaus-Tschira-Archäometrie-Zentrum an der Universität Heidelberg eingerichtet. Der Spezialist für die Analyse und Herkunftsbestimmung archäologischer Funde wird an der Ruperto Carola unter anderem die Produktionsorte und Handelswege des Zinns in der Bronzezeit erforschen.

Weiteres:
www.archaeologie-online.de/magazin/nachr...etrie-berufen-31556/
Letzte Änderung: 30 Aug 2014 13:53 von Jupiterl.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Powered by Forum