× - Pro captu lectoris habent sua fata libelli -

Buchmarkt Wien

  • Ariadne
  • Ariadnes Avatar Autor
  • Offline
  • Platinum Boarder
Mehr
20 Jun 2017 22:56 #1 von Ariadne
Buchmarkt Wien wurde erstellt von Ariadne
Liebe Bücher-Freundinnen und -Freunde!

Hier einige ausgewählte Sommer-Veranstaltungen für Bücherverschmausende.

Liebe Grüße von
Tanja Eckhardt und Ulli Haschka

1. Spezial-Tipp: Privatflohmarkt Sautergasse / 30.6. – 2.7.
2. Kino am Dach, Hauptbücherei Wien / 8.7. – 3.9.
3. Literaturblog
4. Leseschlange in Hernals, Währing und Alsergrund
5. Podium Sommer Lesereise zum Thema Literatur und Glück/ 4.7. – 1.8.
6. Ö-Töne im Museumsquartier / 6.7. – 24.8.
7. BuchMarkt Wien / Schwerpunkt Karikatur / 5. 11.

1) Spezial-Tipp: Von Freitag 30.6. (16-19 Uhr) über Samstag 1.7. (11-18) bis Sonntag 2.7. (11-14) findet in der Sautergasse 4, 1170 Wien ein großer, gemütlicher Privat-Flohmarkt statt: Sehr viele Bücher, Comic, Spielzeug, LPs, CDs, Hausrat, Krimskrams, u.v.m. werden in der Einfahrt und dem begrünten Innenhof des alten Hernalser-Fuhrwerker-Hauses zu günstigen Preisen angeboten. Findet bei jedem Wetter statt!

2) Das Sommer Open Air Kino auf dem Dach der Hauptbücherei lädt während der lauen Sommernächte zum abendlichen Kinoerlebnis ein.
Ausgabe #14 des höchsten Open-Air-Kinos der Stadt widmet sich wie immer den großen Themen des (Kino)-Lebens. 8.7. bis 3.9., Dach der Hauptbücherei am Gürtel, 1070 Urban-Loritz-Platz 2a, www.buechereien.wien.at/de/programm/veranstaltungskalender/4398

3) Falls sie im Sommer das eine oder andere Buch lesen und weiterempfehlen möchten: Seit Dezember 2008 veröffentlichen engagierte Lesende ihre sehr persönlichen Meinung zum Gelesenen. Das Literatur-Blog bietet auch Raum für die Stellungnahmen der LeserInnen – Kommentare, Meinungen, Ergänzungen, Diskussionen – für alles ist Platz. Von LeserInnen für LeserInnen. www.literatur-blog.at

4) Die Leseschlange der GB* ist im Sommer wieder unterwegs und zwar in Hernals, Währing und Alsergrund. Vor Ort stehen Büchertaschen mit Lesestoff zur freien Entnahme zur Verfügung. Ende August wird jedes Jahr das große Leseschlangenfest im Lokal der GB*9/17/18 in Hernals gefeiert.

5) Die Auftaktveranstaltung der Podium Sommer Lesereise findet am 4.7. um 20 Uhr in der Alten Schmiede statt, mit Lesungen zum Thema Glück & Literatur von Franz Schuh, Anna Weidenholzer und Christa Nebenführ. Podium Sommer Lesereise vom 4.7. bis 1.8.Alte-Schmiede-Werkstatt | Schönlaterngasse 7A, 1010 Wien, Freier Eintritt,
PODIUM-Sommerlesereihe - Alte Schmiede Kunstverein Wien
www.alte-schmiede.at
4.7.2017 Di, 20:00 AS PODIUM-Sommerlesereihe (4.7.–1.8. Alte Schmiede – Café Prückl – Glücksschweinmuseum) • LITERATUR & GLÜCK • Lesungen von ANNA ...

6) Literaturfest O-Töne im Museumsquarter von 6.7. bis 24.8. Es lesen neben vielen anderen Irene Diwiak (3.8.) aus ihrem Buch „Liebwies“, Paulus Hochgatterer (10.8.) aus seinem Buch „Der Tag an dem mein Großvater ein Held war.“ o-toene.at
o-töne | Literaturfest im Museumsquartier
6. Juli bis 24. August 2017. 2016. ERÖFFNUNG Thomas Glavinic Do, 14. Juli 2016 MQ HAUPTHOF

7) Unser dritter BuchMarkt Wien findet am 5.11. in der Berufsschule Längenfeldgasse von 10-16 Uhr statt. Diesmal werden wir Kunstschaffende aus dem Bereich der Karikatur einladen.

buchmarkt.wien
BuchMarkt Wien ist Österreichs größte Veranstaltung für gebrauchte und antiquarische Bücher. Händlerinnen und Händler aus ganz Österreich und Deutschland ...

www.facebook.com/BuchMarktWien
BuchMarkt Wien. Größter Markt Österreichs für antiquarische und Secondhand Bücher

©Verein BuchMUT & Ecetera –
Verein zur Förderung der geistigen und subjektiven Vielfalt
ZVRNR. 188430052
  • Ariadne
  • Ariadnes Avatar Autor
  • Offline
  • Platinum Boarder
Mehr
04 Okt 2017 23:43 #2 von Ariadne
Ariadne antwortete auf Buchmarkt Wien
Buchmarkt Wien / Newsletter 5/2017

Liebe Bücher-Freundinnen und -Freunde!
Hier einige ausgewählte Schmankerl für Literatur-LiebhaberInnen.
Liebe Grüße von
Tanja Eckhardt und Ulli Haschka

BuchMarkt Wien mit Karikaturisten Ray Van Stift / 5. 11.
Alte Schmiede / DICHT-FEST / 26.9.
Bücherflohmarkt / MUSA / 28.9.
Präsentation / FM4- Wortlaut Kurzgeschichten Wettbewerb / 29.9.
Leseherbst / Milena-Verlag / ab 3.10.
Verleihung/ Veza-Canetti Preis / 4.10.
Sturm in der Stube / Luftschachtverlag / 6.10.
Stadtgeschichten / Wienbibliohtek / 17.10.

Am Sonntag, 5. November findet der nächste BuchMarkt Wien im Festsaal der Berufsschule Längenfeldgasse statt. Der Karikaturist Ray Van Stift alias Raimund Pulz wird vor Ort Zeichnungen anfertigen. Der 1974 geborene Künstler lebt in Wien und schon im Kindesalter war das Gesichter-Zeichnen eines seiner Lieblingsbeschäftigungen. Wenn er auf Veranstaltungen LIVE zu zeichnen beginnt, dann startet - im wahrsten Sinne - eine Show.

BuchMarkt Wien; 5.11.; 10 - 16 Uhr; 1120 Wien, Festsaal der Berufsschule Längenfeldgasse.

Ein tolles Programm gibt es wie immer in der Alten Schmiede Kunstverein Wien – unter anderem das DICHT-FEST gemeinsam mit Grazer Autorinnen am Di, 26.09. um 19 Uhr, Alte Schmiede Kunstverein Wien, Schönlaterngasse 9, 1010 Wien.

www.alte-schmiede.at/programm/

Der beliebte Bücherflohmarkt im MUSA, in Kooperation mit der Wienbibliothek findet dieses Jahr am Donnerstag, 28.9., von 11 - 20 Uhr statt., Felderstraße 6-8, neben dem Rathaus

www.wienbibliothek.at/veranstaltungen-au...ranstaltungskalender

Im phil werden die GewinnerInnen des FM4-Wortlaut Kurzgeschichtenwettbewerbs 2017 präsentiert; 29. September, 20 Uhr.

phil: Gumpendorferstrasse 10-12; 1060 Wien.

www.luftschacht.com/events/fm4-wortlaut-fest-im-phil/

Der Milena Verlag hat im Herbst ebenso Schmankerl parat: So zum Beispiel am 3. 10. eine DOPPELLESUNG in der Buchhandlung Seeseiten, Janis Joplin-Promenade 6/5/EG/Top 1, 1220 Wien um 19 Uhr oder am 5. 10. HASTA LA VISTA BABY –Lesung von und mit Wolfgang Pollanz um 20 Uhr in der Buchhandlung “Mord&Musik” in der Lindengasse 22, 1070 Wien.

www.milena-verlag.at/index.php?item=termine

Die Verleihung des Veza-Canetti-Preises 2017 an Lydia Mischkulnig findet am Mittwoch, dem 4. 10. um 19 Uhr im MUSA Wien statt.

Ort: MUSA Museum Startgalerie Artothek, Felderstraße 6-8, 1010 Wien, (neben dem Rathaus)

www.musa.at/veranstaltungen/literatur-im-musa/aktuell-vorschau

„Sturm in der Stube“ gibt es Anfang Oktober. Leopold Maurer eröffnet mit seiner Adaption von The Tempest die Shakespeare-Saison in der STUBE Wien. Ab 16 Uhr steht Maurers Graphic Novel „Der Sturm“ im Scheinwerferlicht und verbindet dabei die Sprache Shakespears mit einer modernen Bilderwelt, welche die Grenzen zwischen Wirklichkeit und mystischer Märchenwelt verschwimmen lässt. 6. 10., 16:00 - 19:00, STUBE, Stephansplatz 3 – Wien.

Präsentation des neuen Bands zur Wiener Stadtgeschichte von Peter Payer: Quer durch Wien, Begrüßung: Sylvia Mattl-Wurm, Lesung: Peter Payer, Musik: Trio Lepschi , Dienstag, 17.10. 19 Uhr, Wienbibliothek im Rathaus, Lesesaal

Rathaus, Eingang Lichtenfelsgasse, Stiege 6, 1. Stock, 1082 Wien.

www.wienbibliothek.at/veranstaltungen-au...ranstaltungskalender
  • Ariadne
  • Ariadnes Avatar Autor
  • Offline
  • Platinum Boarder
Mehr
31 Okt 2017 11:38 #3 von Ariadne
Ariadne antwortete auf Buchmarkt Wien
Newsletter 6/2017

Liebe Bücherfreundinnen und Bücherfreunde!

Der BuchMarkt Wien erwartet euch am 5.11. von 10-16 Uhr im Festsaal der Berufsschule, Längenfeldgasse 13, 1120 Wien.

Hier die wichtigsten Infos zur Veranstaltung:
1. Allgemeines
2. Gäste zum Karikatur-Schwerpunkt
3. Rahmenprogramm (Quiz)
4. Ermäßigter und Gratis-Eintritt für…..

1) Allgemeines:

Es haben sich um die 60 Aussteller*innen angemeldet, die ein umfangreiches Angebot aus vielen Sachgebieten mitbringen. Darunter auch einige neue Aussteller*innen, die erstmals auf einer Buchveranstaltung in der Längenfeldgasse dabei sind.

Im Eingangsbereich gibt es eine Garderobe.

Das Buffet befindet sich dieses Mal im Raum, vor dem großen Saal. Neben Getränken gibt es für alle Geschmäcker Kleinigkeiten zum Essen.

2) Gäste

Anlässlich des Karikatur-Schwerpunktes sind Ray van Stift und Markus Szyszkowitz zu Gast. Sie werden ab 11 Uhr vor Ort sein und ihre Werke signieren und Karikaturen zeichnen.

Ray van Stift ist Raimund Pulz. Er lebt in Wien und hatte schon im Kindesalter die Lieblingsbeschäftigung Gesichter zu zeichnen. Das hat sich nicht verändert und er zeichnet auch Live für sie. www.pulzart.at

Markus Szyszkowitz ist Architekt und Cartoonist und seit 1998 für div. Zeitungen tätig. Zuerst vor allem mit dem täglichen Comic-Strip Superrudi & Superstruppi für die „Krone“ (bis 2009). Ab 2005 auch für andere Tageszeitungen als politischer Karikaturist tätig: vor allem Wiener Zeitung, Die Presse und Tiroler Tageszeitung. Seit 2008 (mit anderem Stil) auch unter weiblichem Pseudonym Rachel Gold www.artoons.at/html/001_index_cartoons.html

3) Rahmenprogramm (Quiz)

Lassen sie sich für ein paar Momente auf die Welt der Karikatur ein und beantworten sie unsere Quiz-Fragen. Es gibt tolle Preise. Die Auflösung des Quiz und die Preisverleihung an die ausgelosten Gewinner*innen findet um 14 Uhr im großen Saal statt.

4) Ermäßigter und Gratis-Eintritt für…..
3€ statt 4€:
• für Pensionist*innen und Pensionisten (bei Vorlage eines Lichtbildausweises),
• für Bücherei Wien Karten Besitzerinnen und Besitzer (bei Vorlage dieses Ausweises),
• für Lehrlinge (bei Vorlage des Lehrlingsausweises).
Gratis-Eintritt:
• Kulturpassbesitzerinnen und Kulturpassbesitzer (Vorlage des Kulturpass und Ausweises)
• Studierende der Japanologie (Vorweis des Studienbuches)
• Für Kinder bis 13 Jahren

Liken und teilen sie den Buch Markt Wien auf Facebook!
www.facebook.com/BuchMarktWien

Danke und bis Sonntag!
lg
Das Buch Markt Wien Team
Tanja & Ulli

BuchMarkt Wien
buchmarkt.wien
facebook.com/BuchMarktWien

©Verein BuchMUT & Ecetera – Verein zur Förderung der geistigen und subjektiven Vielfalt
ZVRNR. 188430052
  • Ariadne
  • Ariadnes Avatar Autor
  • Offline
  • Platinum Boarder
Mehr
11 Apr 2018 22:34 #4 von Ariadne
Ariadne antwortete auf Buchmarkt Wien
Liebe Bücherfreundinnen und Bücherfreunde!

Diesen Sonntag, 15. April von 10-16 Uhr erwartet Euch der BuchMarkt Wien im Festsaal der Berufsschule, Längenfeldgasse 13, 1120 Wien.

Hier die wichtigsten Infos dazu:
1. Aussteller*innen, Garderobe, Buffet
2. Krimi-Schwerpunkt mit Gästen
3. Rahmenprogramm (Quiz)
4. Ermäßigter und Gratis-Eintritt für…..

1) Es haben sich nahezu 60 Aussteller*innen angemeldet, die ein umfangreiches Angebot aus vielen Sachgebieten mitbringen. Darunter auch einige neue Aussteller*innen, die erstmals auf einer Buchveranstaltung in der Längenfeldgasse dabei sind.

Die Garderobe befindet sich gleich, rechts neben dem Hallen-Eingang.

Das Buffet ist wieder im Vorraum zur großen Halle, mitten unter den Aussteller*innen. Deshalb kann man als Besucher*in dort erst ab Veranstaltungsbeginn (10 Uhr) etwas konsumieren. Neben Getränken gibt es Kleinigkeiten zum Essen für alle Geschmäcker.

2) Gäste
Anlässlich des Krimi-Schwerpunktes sind Ernest Nybørg und Günther Zäuner (Verlag "federfrei") zu Gast. Beide werden ab ca. 11 Uhr beginnen ihre Werke signieren.
Ernest Nybørg studierte Musik und Literatur. Bereits während seiner Studienzeit entwickelte er Stücke fürs Theater. Nach ersten erfolgreichen Bühnenproduktionen arbeitete er als Autor und Regisseur für Bühne und Film. Bis heute betreute er erfolgreich mehr als vierzig Produktionen. Nebenbei berät er Filmproduktionen in der Stoffentwicklung und ist ein gefragter Gastlektor für Dramaturgie. Seit einigen Jahren widmet er sich ausschließlich der Literatur. Mit Thrillern, die reale politische Geschehnisse als Hintergrund verarbeiten, erweiterte er seine schriftstellerische Tätigkeit auch auf das Gebiet des Kriminalromanes. Hier erkennt man eine Leidenschaft für menschliche Abgründe. Seine Stoffe gehen unter die Haut und zeigen, dass er auch in diesem Genre zu Hause ist, weitere Informationen: ernestnyborg.com/
Günther Zäuner ist geboren 1957 in Wien und ehemaliger Lehrer für Latein, Geschichte und Musik. Seit 1983 freier TV-, Radio- und Print-Journalist (ORF, verschiedene ausländische TV-Anstalten, Wien 1[ heute ATVplus], Arbeiten für verschiedene Produktionsfirmen) Schwerpunktthemen: Organisierte Kriminalität, Drogen, Sekten, Rechtsextremismus, Terrorismus, Politik. Zahlreiche TV-, Radio- und Printbeiträge
Redakteur der Fachmagazine „Die Kriminalpolizei“, und „Polizei“. 1995 Verleihung der Goldenen Ehrennadel der Bundeskriminalbeamten Österreichs für besondere Verdienste. Erfinder und Leiter des TV-Magazins „133 – Das Polizei- und Sicherheitsmagazin“ für ATVplus. Kolumnist und Redakteur des Business-Magazins „neuzeit“. Verfasser von Kriminalromanen, unter anderem "Kokoschansky" und Kriminalkurzgeschichten, weitere Informationen: www.guenther-zaeuner.at/
Verlag "federfrei": federfrei.at/

3) Rahmenprogramm (Quiz)
Begeben sie sich für ein paar Momente in die Welt von Mord und Totschlag und beantworten sie unsere Quiz-Fragen. Für ihren Mut gibt es tolle Preise. Die Auflösung des Quiz und die Preisverleihung an die gelosten Gewinner*innen finden um 14 Uhr im großen Saal statt.

4) Ermäßigter und Gratis-Eintritt für…..
3€ statt 4€:
• für Pensionist*innen (bei Vorlage eines Lichtbildausweises),
• für Bücherei Wien Karten Besitzer*innen (bei Vorlage dieses Ausweises),
• für Lehrlinge (bei Vorlage des Lehrlingsausweises).
Gratis-Eintritt:
• Kulturpassbesitzer*innen (Vorlage des Kulturpass und Ausweises)
• Studierende der Japanologie (Vorweis des Studienbuches)
• Für Kinder bis 13 Jahren

Liken und teilen sie den BuchMarkt Wien auf Facebook!
www.facebook.com/BuchMarktWien

Danke und bis Sonntag!
lg
Das BuchMarkt Wien Team

BuchMarkt Wien
buchmarkt.wien
facebook.com/BuchMarktWien

©Verein BuchMUT & Ecetera –
Verein zur Förderung der geistigen und subjektiven Vielfalt
Es bedanken sich: Karl
Powered by Forum