Prunkbau in Aguntum ausgegraben

  • Jupiterl
  • Jupiterls Avatar Autor
  • Offline
  • Mr. PrellKontakt
Mehr
18 Aug 2016 12:03 #1 von Jupiterl
Prunkbau in Aguntum ausgegraben wurde erstellt von Jupiterl
Prunkbau in Aguntum ausgegraben

Bei den heurigen Ausgrabung in der Römerstadt Aguntum haben die Archäologen einen Prunkbau ausgegraben. Das Gebäude war bereits in den letzten Jahrzehnten Grabungsobjekt, jetzt soll es der Öffentlichkeit zugänglich gemacht worden.

Das Gebäude befindet sich westlich eines Forums. Während das Forum ohne Pflasterung nur geschottert war und vor allem praktischen Handelszwecken gedient hat, dürfte sich in dem Prunkbau die Verwaltung von Aguntum befunden haben, sagt der Grabungsleiter Michael Tschurtschenthaler von der Universität Innsbruck.

Erste Grabungen in den siebziger Jahren
Der Prunkbau, der teilweise unter dem Debantbach liegt, habe eine sehr lange Grabungsgeschichte, so Tschurtschenthaler. Schon 1973/74 habe man Räumlichkeiten mit Marmorfußböden gefunden und ein Marmorpodest. Die damaligen Ausgräber hätten angenommen, dass sich dort der Thron des Bischofs von Aguntum befunden habe, wofür es aber keine eindeutigen Belege gibt außer der reichen Ausstattung des Bauwerks.

Weiteres:
tirol.orf.at/news/stories/2791611/
Es bedanken sich: Carolus, Karl

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Powered by Forum