Tirol: Überraschende Funde bei Gebirgsgrabung

  • Jupiterl
  • Jupiterls Avatar Autor
  • Offline
  • Platinum Boarder
Mehr
09 Okt 2018 08:17 #1 von Jupiterl
Überraschende Funde bei Gebirgsgrabung

Unerwartete Funde sind heuer bei den Grabungen am Alkuser See in Osttirol ans Tageslicht gekommen. So wirft der Fund von Plattenschlacke neue Fragen auf. Außerdem fanden die Archäologen Keramik aus vorgeschichtlicher Zeit.

Seit zwölf Jahren graben Archäologen oberhalb von Ainet auf über 2.200 Metern Seehöhe. Die Forscher der Universität Innsbruck fanden schon zahlreiche Hinweise auf die Römerzeit vom zweiten Jahrhundert vor Christus bis zum zweiten Jahrhundert nach Christus. Der Arbeitsplatz zwischen glasklarem Seewasser, Almrosen und der über 3.000 Meter hohen Alkuser Rotspitze ist an Schönheit kaum zu überbieten.

Rätselhafte Schlacke
Die diesjährige Spurensuche am Potschepol war besonders erfolgreich. Harald Stadler vom Institut für Archäologie sagt, man habe Funde entdeckt, mit denen man nicht gerechnet habe, unter anderem Plattenschlacke.

Weiteres:
tirol.orf.at/news/stories/2940478/
Es bedanken sich: Karl
Powered by Forum