Eine Harvard-Aufregung

  • Karl
  • Karls Avatar Autor
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Ich will kein "Gold Boarder" sein!
Mehr
02 Feb 2013 18:47 #1 von Karl
Eine Harvard-Aufregung wurde erstellt von Karl
orf.at/stories/2164645/

Aufregung an der US-Eliteuniversität Harvard: Nachdem vergangenes Jahr mehr als 120 Studenten des Schwindelns verdächtigt worden sind, muss nun gut die Hälfte ihr Studium abbrechen. Es sei ein „beispielloser“ Skandal in der Geschichte der Hochschule, erklärte der zuständige Dekan seine Entscheidung. Nach der Bekanntgabe der drakonischen Disziplinarmaßnahme gehen nun die Wellen hoch: Sowohl Studenten als auch Lehrpersonal üben Kritik an der Strafe.


Was war passiert? :blink:
Dort liest man es: orf.at/stories/2164645/2164646/

Dem IÖAF beitreten!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Carolus
  • Caroluss Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • heros ktistes
Mehr
30 Jul 2020 12:11 #2 von Carolus
Carolus antwortete auf Eine Harvard-Aufregung
Endlich wieder eine "Harvard-Aufregung"! :ohmy:

science.orf.at/stories/3201206/ berichtet:

Der Sexualverbrecher und die Elite-Uni

Der wegen Prostitution Minderjähriger rechtskräftig verurteilte und vor einem Jahr verstorbene Investmentbanker Jeffrey Epstein hatte enge Kontakte zur US-amerikanischen Elite-Uni Harvard. Besonders eng waren die Verbindungen zu einem Institut, das von einem Österreicher geleitet wird. Nach einer ersten Untersuchung wurde er suspendiert.


Die ganze Story a.a.O.

Archäologieforum - Wir graben tiefer!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Powered by Forum