Zahl der „European Universities“ wächst

  • Jupiterl
  • Jupiterls Avatar Autor
  • Offline
  • Mr. PrellKontakt
Mehr
12 Jul 2020 11:37 #1 von Jupiterl
Zahl der „European Universities“ wächst wurde erstellt von Jupiterl
Hochschulnetzwerke
Zahl der „European Universities“ wächst
10. Juli 2020, 12.08 Uhr

Bei der zweiten Ausschreibungsrunde werden 24 weitere Hochschulnetzwerke gefördert, die EU nimmt dafür 287 Mio. Euro in die Hand. Unter den 165 beteiligten Hochschulen aus 26 Staaten kommen sechs aus Österreich: die Wirtschaftsuni, die Unis Innsbruck und Leoben sowie die Fachhochschulen St. Pölten, Vorarlberg und das MCI in Innsbruck.

Die Wirtschaftsuniversität (WU) hat sich in ihrem Netzwerk „Engage.eu“ dem Thema gesellschaftlicher Wandel verschrieben, die European University „EURECA-PRO“ unter Beteiligung der Montanuniversität Leoben widmet sich schwerpunktmäßig den Themen verantwortungsvoller Konsum und Produktion, die FH Vorarlberg ist mit „RUN-EU“ Teil eines Netzwerks regionaler Hochschulen.

„Ulysseus“, das Netzwerk unter Beteiligung der FH Management Center Innsbruck, hat sich als Ziel „eine weltoffene, personenzentrierte und unternehmerische Europäische Universität für die Bürgerbeteiligung (CITIZENSHIP?) der Zukunft“ gesetzt. Das Netzwerk „E3UDRES2“, an dem die FH St. Pölten beteiligt ist, definiert sich als „Treiber für intelligente und nachhaltige europäische Regionen“. Die Uni Innsbruck bildet mit acht anderen Hochschulen von Amsterdam über Neapel bis Reykjavik die „Aurora Alliance“.

Weiteres:
science.orf.at/stories/3201158/

ec.europa.eu/education/education-in-the-...sities-initiative_en
Es bedanken sich: Carolus, Karl

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Powered by Forum